A-Team

Das A-Team ist ein von think SI3 konzipiertes und umgesetztes Projekt im Auftrag des Jugendamtes Steglitz- Zehlendorf, finanziert von der Landeskommission „Berlin gegen Gewalt“ aus Mitteln der kiezorientierten Gewalt- und Kriminalitätsprävention.

Das Pilotprojekt A-Team hat sich zum Ziel gesetzt, in dem Sommermonaten einen erholsamen Aufenthalt für ALLE an den Seen Krumme Lanke und Schlachtensee zu ermöglichen und den Anwohnern ausufernde Feiern und Lärmbelästigung zu ersparen. Dabei setzen wir auf den Awareness-Ansatz, der darauf abzielt, Bewusstsein und Verständnis für die Bedürfnisse und Perspektiven aller Beteiligten zu schaffen.

Unsere A-Teams sind schon von weitem an ihren orangen Jacken und T-Shirts zu erkennen und üben durch ihre Anwesenheit eine niedrigschwellige soziale Kontrolle aus, um frühzeitig Konflikte zu erkennen und zu lösen. Es besteht aus engagierten Vermittlern, die in Konfliktsituationen Lösungen finden, die für alle Beteiligten akzeptabel sind. Themen wie „Vorglühen“, Wett- oder Komasaufen und andere Strategien Jugendlicher, sich auszuprobieren und Grenzen zu erfahren, werden dabei aufgegriffen und betreut.

Die Aufgaben des A-Teams umfassen die Erhöhung der gefühlten und tatsächlichen Sicherheit an den Seen, die Hilfe und Beratung zum Umgang mit Alkohol und Drogen, die Deeskalation und Moderation bei Konflikten, Hilfe und Moderation bei Lärmbelästigung und Ruhestörungen, das Rufen eines Taxis, das Erklären des Weges, sowie das Begleiten von Menschen, die sich unsicher fühlen oder belästigt wurden. Das A-Team steht auch zur Vermittlung von Hilfsangeboten zur Verfügung. Da Verbote oft nur zu einer Verlagerung des Problems führen, stehen wir während unserer Einsatzzeiten als Ansprechpartner zur Verfügung, auch um zu gewährleisten, dass Erlebnisräume für Jugendliche erhalten bleiben, ohne andere zu stören.

A-Team Krumme Lanke und Schlachtensee

Koordination: I Tel.: 0177-8732161 I info@think-sihoch3.com

Sie sind vorerst freitags, an den Wochenenden und an den Feier- und Brückentagen in der Zeit von

 von Juli – Mitte September 2023 zwischen 14:00 – 22:30 Uhr im Einsatz.

Kontaktieren Sie bei Lärmbelästigung, Streit und Konflikten im öffentlichen Raum bitte erst das A-Team bevor Sie die Polizei rufen.